«Faktenfüchse» – Medien im Kampf gegen Fake News

«Faktenfüchse» – Medien im Kampf gegen Fake News

B5 PodcastDass Desinformation ein zentrales Thema der Medien geworden ist, zeigte sich dieses Jahr beim jährlichen Treffen der Medienszene bei den Münchner Medientagen.

Desinformation war diesmal auch bei den Medientagen, dem grössten Branchenevent der Medienindustrie im deutschsprachigen Raum, ein zentrales Thema, der jedoch diesmal wegen Corona nur online stattfand.
Medienredaktionen, wie die des Bayerischen Rundfunks, haben eigene Teams aufgebaut, die sich rund um die Uhr mit Falschnachrichten beschäftigen. Beim BR heisst das Format Faktenfuchs. Dass der Kampf gegen Fake News keine einfache Aufgabe ist und oft mehr einer Sisyphos-Arbeit gleicht, belegen die Berichte aus erster Hand im Podcast von B5 zum Thema unter anderem mit Sissi Pitzer, Lukas Fuhr und Janina Lückoff, der unter dem Link unten angehört werden kann. Auch wenn der Kampf gegen falsche Nachrichten immer schwieriger wird, die Arbeit muss getan werden. An der Wichtigkeit zweifelt niemand mehr.

https://www.br.de/mediathek/podcast/b5-thema-des-tages/was-koennen-die-medien-gegen-desinformation-im-internet-unternehmen/1808545